Abschluß Jahrgang 10. Klasse

Klasse 10

 

Das Schuljahr 2019/2020 endete für die Klasse 10 der Peter-Ustinov-Schule sehr erfolgreich: es konnten 15 Realschulabschlüsse und sogar 3 Erweiterte Realschulabschlüsse gefeiert werden.

Die Feier konnte zwar nur in einem sehr kleinen Rahmen stattfinden, aber dennoch war es ein gelungener Abschluss der Schulzeit, die damit begann, dass im August 2014  14 Schüler aus verschiedenen Nationen und von verschiedenen Grundschulen als Klasse 5b in die Peter-Ustinov-Schule eingeschult wurden.

Im Laufe der Jahre kamen neue Schüler dazu und anderen verließen die Schule, aber ein Kern von 7 Schülern blieb bestehen und sorgte dafür, dass dieser Jahrgang so erfolgreich war. Sie verstanden nämlich, dass sie nur als Team erfolgreich sein würden, in dem jeder jeden akzeptiert, egal wo man herkommt, was man kann, wer man ist oder wen man liebt. So wurden die neuen Mitschüler wie selbstverständlich integriert, egal ob sie aufgrund von Sitzenbleiben, Umzug oder gar Kriegen zu uns kamen. Fehltritte wurden verziehen, Schimpfwörter entschuldigt und auf Klassenfahrten neue Dinge ausprobiert und gemeinsam gefeiert.

Diese soziale Kompetenz ist der Verdienst der Schüler, Lehrer, Hausmeister, Mitarbeiter, Sozialpädagogen, dem Berufsorientierungsteam der PUS sowie der externen Begleiter wie Nachhilfelehrer, Studenten usw. , die in vielen Stunden die Schüler auf ihrem Weg unterstützt haben.

Auch in der Corona-Zeit konnten sich die Schüler aufeinander verlassen und gute Leistungen bringen. Wer nicht weiterwusste, fragte, über WhatsApp nach und bekam promt den entscheidenden Hinweis zum Weiterarbeiten. Trotz Lockdown, Homeschooling und Unterricht in kleinen Gruppen wurde die Klassengemeinschaft aufrecht erhalten, so dass sich am Ende alle über Ihren Abschluss freuen konnten und nun auf ihrem weiteren Weg ins Leben sind.